Menschen werden durch kleine Fehler sympathisch. Politiker nicht.

Endlich möchte das EU-Parlament der Nähkammer der Welt (Bangladesch usw.) unter die Arme greifen und veranlassen, dass Unternehmen der Modeindustrie ihre Produktions- und Lieferketten offenlegen müssen. Eine Rechtsvorschrift soll Transparenz über soziale und ökologische Informationen schaffen. Doch unsere Bundesregierung steht mit dem Fuß auf der Bremse. Audrey & Fred hat sich die Sendung: "Ihre Armut, unsere Hemden" bei Monitor angeguckt und hofft, dass unsere Regierung den Dialog zum EU-Parlament nicht lange suchen muss, sondern klare Position bezieht. Nicht nur transparente Unterwäsche sorgt für funkelnde Augen. Audrey & Fred wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ÖFFNUNGSZEITEN 

Di - Fr  11 - 19 Uhr

Sa        11 - 16 Uhr

Fon: 040 432 70 422

Audrey & Fred

Eppendorfer Weg 105

20259 Hamburg

info@audreyundfred.de

facebock youtub-icon